Positive Aktivitäten

Positive AktivitätenMenschen mit Depressionen leben oft zurückgezogen, sie geben ihre sozialen Kontakte, ihre Hobbies und Interessen auf. Der Mangel an positiven Aktivitäten verstärkt die Depression und führt zu einem Teufelskreis. In der Behandlung von Depressionen ist es wichtig diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Die Betroffenen müssen anfangen das Übermaß an negativen Erlebnissen und Empfindungen mit positiven Aktivitäten auszugleichen. Auch wenn es zu Beginn oft schwerfällt, überhaupt Aktivitäten zu finden, die Freude bereiten, so lohnt es sich, nach und nach einige der unten aufgeführten positiven Aktivitäten in den Tagesablauf einzuplanen. Manchmal muss man auch einfach ausprobieren, welche Aktivitäten nun tatsächlich einen positiven Einfluss auf die eigene Stimmung mit sich bringen.

  1. Einfach abschalten und an nichts denken
  2. Fernsehen
  3. Musik hören
  4. Ein Buch lesen
  5. Zeitschriften durchblättern/lesen
  6. Zeitung lesen
  7. Kreuzworträtsel lösen oder ein Puzzle legen
  8. Entspannungsübungen machen
  9. Mich schön kleiden
  10. Ausgiebig baden
  11. Mich vor dem Spiegel zurechtmachen
  12. Etwas schmackhaftes zu mir nehmen
  13. Mir selbst etwas kochen
  14. Meine Wohnung/Zimmer schön einrichten
  15. Aufräumen und putzen
  16. Post lesen
  17. Malen, basteln, musizieren, usw.
  18. Briefe an Verwandte und Bekannte schreiben
  19. Abends seinem Partner Ereignisse des Tages erzählen
  20. Positive Zukunftspläne schmieden
  21. Mich meinen Wunschträumen hingeben
  22. Etwas lernen und mich fortbilden
  23. Ausschlafen
  24. Mit Bekannten telefonieren
  25. Private Sachen erledigen, die schon lange liegengeblieben sind
  26. An meine Freunde und Bekannten denken
  27. Auf mich zukommende Situationen in Gedanken bewältigen
  28. Für einen guten Zweck spenden
  29. Die Bibel oder andere religiöse Schriften lesen
  30. Antiquitäten restaurieren, Möbel aufarbeiten
  31. An technischen Dingen arbeiten (Fahrzeuge, Hausgeräte usw.)
  32. Eine Dusche nehmen
  33. Romane, Erzählungen, Theaterstücke oder Gedichte schreiben
  34. Leger gekleidet sein
  35. Ein Nickerchen machen
  36. Lebensmittel einmachen, einfrieren, Vorräte anlegen
  37. Etwas entwerfen oder zeichnen
  38. Nur so herumsitzen und nachdenken
  39. Etwas planen oder organisieren
  40. Im Internet surfen
  41. Blog im Internet schreiben
  42. E-Mails schreiben
  43. Mit einer Spielekonsole spielen
  44. Computerspiele spielen
  45. Um Hilfe und Ratschläge bitten
  46. Radio hören
  47. Den Himmel, Wolken oder einen breiten Sturm beobachten
  48. Landkarten studieren
  49. Seine finanziellen Angelegenheiten regeln
  50. Eine Anschaffung machen (Auto, Hausgegenstände, etc.)
  51. Sich um neue Arbeit bewerben
  52. Tagebuch schreiben
  53. Tagträumen
  54. Einfach alleine sein
  55. Kochen oder backen
  56. Seine Haare waschen
  57. Eine Blume oder Pflanze sehen oder daran riechen
  58. Parfum benutzen
  59. Morgens Früh aufstehen
  60. Beten
  61. Meditation oder Yoga betreiben
  62. Sich entspannen
  63. Über die Probleme anderer Leute nachdenken
  64. Am Ofen/Kamin sitzen, ins Feuer gucken
  65. Barfuß laufen
  66. Sexuelle Befriedigung haben
  67. Stricken, Häkeln, Sticken oder Nähen
  68. Fachliteratur oder Sachbuch lesen
  69. Gegenstände reparieren
  70. Sich um Zimmerpflanzen kümmern
  71. Einen Spaziergang machen
  72. Ebay Auktionen im Internet
  73. Über eine interessante Frage nachdenken
  74. Cartoons, Comic-Hefte lesen
  75. Die Sterne oder den Mond beobachten
  76. Faulenzen
  77. Fotos oder Dias anschauen
  78. Ausgiebig frühstücken
  79. Blumen kaufen Videos ansehen
  80. Etwas fertig stellen
  81. Möglichst pünktlich wegkommen
  82. Meine Arbeit geschickt ausführen
  83. Etwas zügig erledigen
  84. Etwas neuartig und originell machen
  85. Mich nicht ausgenutzt fühlen
  86. Eine schwierige Aufgabe meistern
  87. Sich beruflich engagieren
  88. Jemandem helfen
  89. Etwas Neues lernen
  90. Mit Arbeitskollegen oder Klassenkameraden sprechen
  91. Mein Recht durchsetzen und andere zum Nachgeben bewegen
  92. Mit Fremden ins Gespräch kommen
  93. Andere Leute betrachten
  94. Anderen mit einer Auskunft weiterhelfen können
  95. Neue Bekanntschaften machen
  96. Für sich selbst etwas einkaufen
  97. Jemandem behilflich sein
  98. Mich laut beschweren
  99. Pilze und Kräuter sammeln

Die Liste steht Ihnen, mit weiteren 100 positiven Aktivitäten und einer dazugehörigen Übung, auch als Download zur Verfügung.

.